Balkanostprobe 1: Wie wir den Lokalkolorit runterspülen

Hinterlasse einen Kommentar

31. März 2009 von ostprobe

ankunft auf krk

Ein sonnengelber Ferienflieger von Leipzig nach Rijeka kann zu vielen Erkenntnissen fuehren: zum Beispiel, dass das Handelsblatt seine sinkende Auflage sogar durch Bordexemplare fuer Kleinfamilien in Pauschalurlaub zu schoenen versucht. Oder dass manche Menschen Realitaet anerkennen und einen Doppelsitz buchen sollten. Vor allem aber steht aber nach dem gemeinsamen Abeheben, Tomatensaft, Landen, Gepaeckband-Meckern der Low-Cost-Gemeinde der Entschluss: Ich will nicht so sein wie ihr.

Ich will nicht in den vom Holiday-Ressort geschickten Reisebus steigen.
Ich will keine Jumbokoffer mit Gurten in Regenbogenfarben.
Ich will Lokalkolorit!

1. Versuch: DER TAXIFAHRER

„Was? Sie wollen nach Bosnien? Sie werden als Nutte im Puff enden! Wissen Sie, in Kroatien ist ja alles auf einem guten Weg. Aber in Bosnien… da kuemmert sich keiner um Sie!“

2. Versuch: DAS HOMIELOKAL

Seitenstrasse, keine Tischdecken, dicke kroatische Maenner davor. Ein Restaurant fuer Einheimische! Jippie! Aber nur so lange, bis die launigen local heroes ihre Bierflasche ueber mein Kleid verteilt haben.

3. Versuch: HANDGEMACHTE MUSIK

Aleksander, ein junger Strassenverkaeufer, erzaehlte von seinen Musikerfreunden, dass sie nach ihren Auftritten im Park privat klampfen und trommeln. Eine dreiviertel Flasche lauwarmen Weisswein am Bootssteg spaeter war es im Park immer noch still. Dafuer musizierten sich drei Touri-Bespasser an einer Kneipe durch „I will survive“ und „Tequila“.

Das war die Kapulation. Ergeben wippten wir im Pauschaltouristentakt. Ja, sogar mit Deutschen liessen wir uns auf ein Gespraech ein. Jetzt war es auch egal. Wuerden wir in einer von bekoksten Animateuren gefuellten Clubbar enden? NEIN. Im Gegenteil. In einer 10-Millionen-Yacht mit Schampus unterm Sternenzelt.

Wir hatten einen Berufssohn samt Schiffssohn aufgegabelt, uns durch die Nacht getanzt, dann die Galaktika geentert und auf Deck den Lokalkolorit mit teuerstem Sprudelwasser endgueltig heruntergespuelt. Vorerst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: